Vokalmusik

gemeinsam (2020)

TEXT Rose Ausländer

für Chor (SATB)

9 Minuten

Entstanden: 2020

Veröffentlichung: September 24, 2021

VERGESSET NICHT ES IST UNSRE GEMEINSAME WELT

ANMERKUNGEN ZUM WERK

Die Komposition »gemeinsam« ist für Laienchöre konzipiert.
Die Komposition soll — nach Möglichkeit — auswendig aufgeführt werden.
Das Aufeinander-Hören und die „aufbauenden Modelle“ erlauben eine sehr saubere Intonation.

Dem Chor ist es überlassen, bei der Aufführung den Ort mit einzubeziehen.
Die Modelle, welche ohne Rhythmus notiert sind, werden vom Dirigenten bestimmt (Einsatzzeichen).

In der Regel ist die Dynamik in allen Stimmgruppen gleich.
Damit die einzelnen Modelle nicht durch An summen der Töne unterbrochen werden, empfiehlt sich der Gebrauch einer Stimmgabel.

Die Dauer der Fermaten werden vom Raumnachhall bestimmt. Langer Nachhall = lange Fermate.
Kleine Pfeile geben an, dass ein Rhythmus kontinuierlich in einen anderen moduliert werden soll.

Die Zeitlinie zeigt an, ob ein Modell endet oder ob ein Modell in das andere übergeht (Überlagerung).